Hochwasserlagebericht

contact

Ansprechpartner

Bearbeiter: Hans-Gerd Frings Festnetz (dienstlich): 00492011042739   Hochwasser-Handy: 0151/54368518 (bei Rufbereitschaft auch außerhalb der Dienstzeit)

Emscher

Dienstag
Nov 19, 2019

Mittwoch
Nov 20, 2019

Donnerstag
Nov 21, 2019

Niederschlag (0-24 Uhr)

Datum Messung Art
17.11.2019 13 Messung
18.11.2019 30,2 Messung
19.11.2019 0,9 + 2.4 Messung + Vorhersage
20.11.2019 0 Vorhersage
21.11.2019 0 Vorhersage

Bewertung 23-WW 30 (Vom: Nov 19, 2019, 10:47 AM)

Es besteht keine Hochwassergefahr

Wettervorhersage des DWD für Westdeutschland:

Nach Abzug des Tiefs stellt sich schwacher Hochdruckeinfluss in Nordrhein-Westfalen ein.

Heute im weiteren Tagesverlauf wechselnd bis stark bewölkt. Von Nordwesten her gebietsweise Schauer, im höheren Bergland teils mit Schnee. Höchsttemperatur 4 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.
In der Nacht zum Mittwoch oft wolkig bis stark bewölkt, zwischenzeitlich aber auch Auflockerungen. Überwiegend Niederschlagsfrei. Vereinzelt Glätte durch überfrierende Nässe oder Reif.

Am Mittwoch wolkig bis stark bewölkt, im Nordosten vereinzelt etwas Regen. Höchstwerte zwischen 4 und 7, in Hochlagen um 3 Grad. Meist schwacher Wind aus Ost bis Südost.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder wolkig und niederschlagsfrei. Gebietsweise leichter Frost in Bodennähe.

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken. Höchstwerte zwischen 5 und 8 Grad, in Hochlagen um 4 Grad. Schwacher Wind aus Südost.
In der Nacht zum Freitag wolkig und niederschlagsfrei. Bei Aufklaren örtlich leichter Frost in Bodennähe und vereinzelt Reifglätte möglich.

Lageübersicht Lagebericht PDF Download

Lippe

Dienstag
Nov 19, 2019

Mittwoch
Nov 20, 2019

Donnerstag
Nov 21, 2019

Niederschlag (0-24 Uhr)

Datum Messung Art
17.11.2019 9,4 Messung
18.11.2019 21,9 Messung
19.11.2019 2,5 + 3.5 Messung + Vorhersage
20.11.2019 0,1 Vorhersage
21.11.2019 0 Vorhersage

Bewertung 23-WW 30 (Vom: Nov 19, 2019, 10:48 AM)

Es besteht keine Hochwassergefahr

Wettervorhersage des DWD für Westdeutschland:

Nach Abzug des Tiefs stellt sich schwacher Hochdruckeinfluss in Nordrhein-Westfalen ein.

Heute im weiteren Tagesverlauf wechselnd bis stark bewölkt. Von Nordwesten her gebietsweise Schauer, im höheren Bergland teils mit Schnee. Höchsttemperatur 4 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.
In der Nacht zum Mittwoch oft wolkig bis stark bewölkt, zwischenzeitlich aber auch Auflockerungen. Überwiegend Niederschlagsfrei. Vereinzelt Glätte durch überfrierende Nässe oder Reif.

Am Mittwoch wolkig bis stark bewölkt, im Nordosten vereinzelt etwas Regen. Höchstwerte zwischen 4 und 7, in Hochlagen um 3 Grad. Meist schwacher Wind aus Ost bis Südost.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder wolkig und niederschlagsfrei. Gebietsweise leichter Frost in Bodennähe.

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken. Höchstwerte zwischen 5 und 8 Grad, in Hochlagen um 4 Grad. Schwacher Wind aus Südost.
In der Nacht zum Freitag wolkig und niederschlagsfrei. Bei Aufklaren örtlich leichter Frost in Bodennähe und vereinzelt Reifglätte möglich.

Lageübersicht Lagebericht PDF Download