Über HOWIS

Hochwasser-Informationssystem

Im HOWIS-Portal werden Sie über die aktuelle und historische meteorologische und hydrologische Situation und über die Hochwasservorhersage im Emscher- und Lippegebiet informiert. Es wird täglich ein Hochwasserlagebericht und eine Lageübersicht für beide Einzugsgebiete erstellt, in denen die aktuelle Hochwassersituation und die prognostizierte Entwicklung der folgenden zwei Tage dargestellt werden. Weiterführende Informationen zum Thema Hochwasser werden unter den verschiedenen Rubriken bereitgestellt.

Hochwasserlagebericht (Startseite)

Der Hochwasserlagebericht für Emscher und Lippe wird täglich mindestens einmal aktualisiert. Die Aktualisierung erfolgt Montag bis Donnerstag bis spätestens 14:00 Uhr und Freitag bis spätestens 12:00 Uhr. Im Lagebericht wird eine Übersicht über die aktuelle Niederschlagssituation gegeben. Neben den gefallenen Niederschlagssummen (Gebietsmittel) der vergangenen 2 und des aktuellen Tages wird auch die Niederschlagsvorhersage des Deutschen Wetterdienstes für die zwei folgenden Tage tabellarisch dargestellt. Anhand von farbigen Symbolen wird die Hochwasserlage der Pegel an den Hauptläufen von Emscher und Lippe vermittelt. Dabei bedeutet die Farbe Grün Abflüsse unterhalb einer Warnschwelle. Die Farbe Gelb steht für eine bestehende oder prognostizierte Überschreitung der Aktivierung Hochwassereinsatz. Rot signalisiert, dass mit einem Hochwassereinsatz zu rechnen ist. Notwendige Zusatzinformationen und die Einschätzung der hydrometeorologischen Lage werden in einem Bewertungsfenster beschrieben. Zusätzlich gibt es eine Vorwarnstufe (Grüne Farbe mit rotem Rand), die insbesondere bei unsicheren konvektiven Wetterlagen vor allem vor Wochenenden eine mögliche Hochwassergefahr signalisieren soll.

Historische Lageberichte lassen sich über den Reiter Archiv gezielt für die Verbandsgebiete und bestimmte Warnsituationen einsehen.

Lageübersicht Emscher und Lippe (optimiert für Internet-Explorer)

Die Lageübersicht Emscher und Lippe liefert eine Zusammenstellung der Niederschlags- und Abflussinformationen der Verbandsgebiete. Anhand von Übersichtskarten der Niederschlagsstationen und Pegel lassen sich über ein Anklicken jeder Station Diagramme mit den aktuellen Daten öffnen. Für die Niederschlagsstationen werden neben der Niederschlagsintensität auch die Niederschlagssummen der letzten 24 Stunden mit dynamisch angepasster Achsenskalierung dargestellt. Bei den Pegeln wird sowohl für den Abfluss als auch für den Wasserstand neben den gemessenen Daten der vergangenen 7 Tage auch eine Wasserstands- und Abflussprognose dargestellt. Dabei reicht die Prognose an der Emscher 6 Stunden in die Zukunft, die der Lippe 24 Stunden. Auf der Übersichtskarte der Pegel wird durch ein gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen signalisiert, dass eine Warnschwelle erreicht oder überschritten ist. Für eine gezielte Stationssuche lassen sich die Diagrammdarstellungen auch über eine Listenansicht unter dem Reiter Ganglinien öffnen. Unter Animationen werden Videosequenzen der gemessenen Radarniederschläge für das lokale und das angeeichte Radarprodukt und für das Kurzfrist-(1 Tag)- und Mittelfrist-(3 Tage)-Vorhersagemodell des Deutschen Wetterdienstes dargestellt. Diese Animationen sind für den Internet Explorer optimiert.

Informationen

Die Linkliste umfasst zusätzliche Informationen zu Warnmeldungen, Radarinformationen anderer Anbieter, Pegelstände, Hochwasserinformationen und Links zu Fachinformationssystemen. Desweiteren finden sich hier die von 23-WW 30 erstellten internen Berichte zu außergewöhnlichen Hochwasserereignissen.

Radarniederschlag

Die aktuellen Radarniederschlagsbilder des Deutschen Wetterdienstes für die Verbandsgebiete werden in Radar EGLV dargestellt. Zu sehen sind die Radarbilder im 5-Minuten-Intervall für die letzten zwei Stunden. Radar Deutschland liefert eine Übersicht der Niederschlagssituation von ganz Deutschland. Für die letzten zwei Stunden werden die Bilder im 15-Minuten-Intervall dargestellt. Eine Beurteilung des vergangenen Niederschlagsgeschehens ist anhand von Radar Tagessummen möglich. Dargestellt werden die 24-Stunden-Summen für eine Woche. Eine vergrößerte Ansicht kann bei allen Einzelbildern durch Klicken auf die Grafik erreicht werden.

Vorhersagen

In Form von Einzelbilddarstellungen werden die Niederschlagsvorhersagen der unterschiedlichen Vorhersagemodelle des Deutschen Wetterdienstes dargestellt. Die Modelle unterscheiden sich in ihrer räumlichen und zeitlichen Auflösung und können aufgrund dessen auch unterschiedliche Vorhersagen liefern. Eine vergrößerte Ansicht kann bei allen Einzelbildern durch Klicken auf die Grafik erreicht werden.

Pegelstände

Die aktuellen Pegelstände an Emscher und Lippe können über Pegelstände aufgerufen werden. Die Kartendarstellung liefert einen Überblick über die aktuelle Warnsituation anhand der Messdaten. Anhand von Diagrammen lassen sich einzelne Pegel oder auch Mehrfachdarstellungen von Pegeln betrachten. Eine Veränderung der Höhenskalierung und des dargestellten Zeitintervalls lässt sich vornehmen.

Warnlage DWD

In Form einer Karte wird der Warnstatus des Deutschen Wetterdienstes für die Kreise und Städte der Verbandsgebiete von Emscher und Lippe dargestellt. Durch Klicken auf die einzelnen Kreise und Städte erhält man eine textliche Beschreibung und die zeitliche Gültigkeit der Warnung.